Kompositionen 1978-1999
in situ 1999 für Trompete plus (kleine Perkussion und steuerbare Lichtquellen) UA Berlin 1999 - mit Michael Gross 15' Drei Spiele: Instant Karma 1998 Raum 1 (2001), Tempus Perfectum  (2001) Erstausstellung Witten 2001 Drei Orte 1998/1999 für Sopransaxophon, Klavier, Schlagzeug und mobile Lautsprecher (3 CD-Player) Auftragswerk der MusikBiennale Berlin UA Berlin 1998 - mit Trio Accanto (Yukiko Sugawara-Lachenmann, Marcus Weiss, Christian Dierstein) 17' Fadenorgel 1998 interaktive Klanginstallation für Licht- und Klangpendel (sechs schwingende CD-Player) in einem Kirchenschiff; Auftragskomposition der Singuhr-Hörgalerie in der Parochialkirche Berlin UA Berlin 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas, Jasmin Ndica, Günter Marquardt, Martin Schmitz und Simon Stockhausen Wiederaufführung im Südjütländischen Kunstmuseum Toender, Dänemark, Aug. - Okt. 1998 und im Festspielhaus, Dresden-Hellerau, Juli 1999 Galerie Drei Miniaturen 1998 für drei Frauenstimmen; Auftragswerk des Diözesanmuseum Köln UA Köln 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas und Veronika Winter 8' Sieben Fenster 1998 Miniaturen / Zwischenspiele für großes Konzert für Sopran, Mezzosopran, Sopransaxophon, Trompete, Orgel, Schlagzeug; Auftragswerk des Romanischen Sommers Köln UA Köln 1998 mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas, Pi-hsien Chen, Simon Stockhausen, Markus Stockhausen und M.Ts. 25' Wittenau Blu 1998 aus winzig für zwei Soprane, Violinen, Shrutibox, Perkussion, Bariton (drei Spieler); Auftragswerk der Stadt Witten UA Witten 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Freya Kirby und Carlos Robalo 4' Tafel 3 1997 für Sopran, Trompete, Objekte, Schlagzeug, Fadenorgel, Licht (4 Spieler im Baum ); Auftragswerk für Neue Musik Rümlingen UA Häfelfingen (CH) 1997 - mit Ann-yi Eötvös, Martin Schmitz, Eva Wüthrich, Markus Stockhausen und M.Ts. 180' Kugelbahn 1997 räumlich-installative Komposition für eine Person im Zentrum; Auftragswerk des  Diözesanmuseum Köln (aus "Sammlung für das offene Museum") UA Köln 1997 Galerie An die Vorwelt 1996 für großes Ensemble, zwei Sprecher, Dirigent-Solisten und Licht; Auftragswerk der Kölner Philharmonie zum 10-jährigen Bestehen UA Köln 1996 - mit Franz-Xaver Ohnesorg, Rainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger, Peter Eötvös, Ensemble Modern (Leitung: Jobst Liebrecht) 35' Wünschkonzert 1996 für das Ensemble L'art pour l'art in der Musikbox; Auftragskomposition der Bayerischen Staatsoper UA München 1996 5' Ein-Personen-Kopf-Duschen-Schreiber 1996 aus winzig für Super-8-Film und Perkussion am Kopf (ein Spieler) UA Berlin 1996 - mit Norbert van Ackeren 4' Der Ebertplatz als junger Mann 1994 szenisches Hörspiel für zwei Sprecher (auch: Geräusche), drei Geräuschemacher (auch: Stimme), präpariertes Klavier (auch: Geräusche, Stimme), Kontrabassklarinette (auch: Stimme), Objekte und Zuspielband (Partitur) UA Köln 1994 - Thürmchen Ensemble, Leitung Roland Kluttig 11' Nachtstück mit Fenster 1994 für Sopran und Kammerensemble; Auftragswerk des WDR UA Bielefeld 1994 - mit Beth Griffith, Pi-hsien Chen, Ellen Ruth Rose, Clemens Merkel, Caspar Johannes Walter und Tobias Liebezeit 30' winzig 1993/... Musiktheaterminiaturen für Räume mit begrenzter Zuschauerkapazität, Theater für ein Haus für Sprecher, Sänger, Instrumentalisten und Akteure in Ensembles verschiedener Größe oder solistisch UA Köln 1993 - mit Beth Griffith, Pi-hsien Chen, Tobias Liebezeit, Christoph Gesing, Katja Wüsten, Frank Koellges, Stefan Kunzmann, Martin Schmitz, Thomas Kling, Albrecht Zummach, Uta Rings, Heinz Conrads, Gero Sprafke, Thürmchen Ensemble u.a. weitere Aufführungen in Köln, Berlin, Stuttgart, Krakow, Witten, Rotterdam, Berlin 2001, Oslo 2016 Galerie (Oslo 2016) grüns 1993 sonometrische Komposition für drei Klaviere, Video und Darsteller Sudelkreuze 1992 Performance Aktion für einen Sprecher und Geräusche UA Berlin 1992 – Manos Tsangaris, Performer ca. 60' Shellbum Album 1992 für Klavier UA Madrid 1992 - mit Klaus Steffes-Holländer 18' Fadenwerk 1992 für Klavier, Tuba, Glocken und Objekte (2 Spieler) UA Köln 1992 - mit Pi-hsien Chen und Klaus Burger 18' 3 x 1'31'' – Hommage à John Cage 1991 Konzept und Aktion UA Köln 1991 – Manos Tsangaris, Performer 4'33'' Tafel 2 1991 für Hausfassade, Stimmen, Sprecher, mobile Instrumentalisten, Zuspielbänder, mobile Lichtquellen, Fadenorgel, Video-Monitore, Baumaschinen (ca. 30 Mitwirkende). Text: Manos Tsangaris UA Köln 1991 - mit Maria de Alvear, Carola Bauckholt, Pi-hsien Chen, Anne Brauner, Jutta Rinas, Margret Bozionek, Klaus Burger, Caspar Johannes Walter, Reiner Winterschladen, Reiner Linke, Jaki Liebezeit, Frank Koellges, Rainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger, Harry Michels, Theo Roos, Thomas Kling, Christoph Gesing, Angelika Antl, Stefan Krachten, Doris Schulte, Katarina Schutzius, Trudy van Soest 60' Elephants Cry Salty Tears 1989 Text, Schaukelobjekte, Aktion, Perkussion und Zuspielband UA New York 1989 – mit Chris Newman, Sprecher 18' Tafel 1 - Wiesers Werdetraum 1989 für zwei oder drei Spieler am Tisch, Walkman, Radio, mobile Lichtquellen und Fadenorgel (ein Spieler). Text: Hyacinth Freiherr von Wieser UA Köln 1989 - mit Rainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger, Thomas Witzmann und M.Ts. 23' Partitur Köpfe 1985/89 für Köpfe, Rauminstallation und kleines Ensemble UA Köln 1985 - mit Normand Doyon, Birgitt Harnisch, Friedrich Gauwerky, Lothar Kompenhans, Heinz-Klaus Metzger und Thomas Witzmann 50' Schütten! 1985 für vier Akteure. UA München 1985 - mit Stefan Gabanyi, Christoph Gesing, Stephan Wunderlich 2'-4' Quartett für Diskantinstrumente 1984 früherer Titel: Was wenn das Mondlicht auf dem Wasser sich böge um mein Auge zu verfehlen? UA Düsseldorf 1984 - mit Bozzard-Quartett 17' Monde 1983 für Sprecherin, Zuspielband und kleines Ensemble UA Köln 1983 - mit Ute Langanky, Thomas Witzmann u.a. Meine sehr verehrten Dameisen und Herrenmeisen 1982/1983 für Sprechertext, Bühnenaktion, Klavier (notiert) und Zuspielband UA Köln 1983 - mit Hanna Evers, Mauricio Kagel u.a. Pfähle – Hommage à Richard Long 1981 Konzepttext, Aktion, Audioaufnahme und s/w-Dias UA Köln 1982 Blaues Kreuz 1981 für zwei Akteure (auch: hohes Holzblasinstrument und Tasteninstrument), Objekte und Licht UA Köln 1982 - mit Robyn Schulkowsky und Michael Niesemann 12' So Low 1981 für Kontrabassklarinette und Störer - 2 Teile UA (Teil 1) Köln 1981 - mit Michael Riessler und M.Ts. 10' o.T. 1980 für Bassklarinette, Stimmen, Objekte, Licht mit einer unvorbereiteten  Person im Publikum Mauricio Kagel gewidmet UA Köln 1980 - mit Carola Bauckholt, Chris Newman, Michael Riessler und Stephan Seauvageot 3' Partitur Molto Molto 1980 für Dirigenten und Licht UA Köln 1980 - mit Wolfgang Badun 3-5' Partitur "ö" 1980 für drei Sprecher, Geräusche und Licht UA Köln 1980 3' Stuhlgang (Meta) 1980 für zwei Akteure, Objekte und Licht UA Köln 1980 3' Traktat 1979 für AkteurIn, Objekte und Licht UA Köln 1980 - mit Carola Bauckholt und M.Ts. 2' Studie 1978 für AkteurIn und Licht UA Köln 1979 - mit Johannes Schmidt-Sistermanns und Daniel Weissberg 3

Seite 1'

Kompositionen 1978-1999
in situ 1999 für Trompete plus (kleine Perkussion und steuerbare Lichtquellen) UA Berlin 1999 - mit Michael Gross 15' Drei Spiele: Instant Karma 1998 Raum 1 (2001), Tempus Perfectum  (2001) Erstausstellung Witten 2001 Drei Orte 1998/1999 für Sopransaxophon, Klavier, Schlagzeug und mobile Lautsprecher (3 CD-Player) Auftragswerk der MusikBiennale Berlin UA Berlin 1998 - mit Trio Accanto (Yukiko Sugawara-Lachenmann, Marcus Weiss, Christian Dierstein) 17' Fadenorgel 1998 interaktive Klanginstallation für Licht- und Klangpendel (sechs schwingende CD-Player) in einem Kirchenschiff; Auftragskomposition der Singuhr-Hörgalerie in der Parochialkirche Berlin UA Berlin 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas, Jasmin Ndica, Günter Marquardt, Martin Schmitz und Simon Stockhausen Wiederaufführung im Südjütländischen Kunstmuseum Toender, Dänemark, Aug. - Okt. 1998 und im Festspielhaus, Dresden- Hellerau, Juli 1999 Galerie Drei Miniaturen 1998 für drei Frauenstimmen; Auftragswerk des Diözesanmuseum Köln UA Köln 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas und Veronika Winter 8' Sieben Fenster 1998 Miniaturen / Zwischenspiele für großes Konzert für Sopran, Mezzosopran, Sopransaxophon, Trompete, Orgel, Schlagzeug; Auftragswerk des Romanischen Sommers Köln UA Köln 1998 mit Ann-yi Eötvös, Maria Jonas, Pi-hsien Chen, Simon Stockhausen, Markus Stockhausen und M.Ts. 25' Wittenau Blu 1998 aus winzig für zwei Soprane, Violinen, Shrutibox, Perkussion, Bariton (drei Spieler); Auftragswerk der Stadt Witten UA Witten 1998 - mit Ann-yi Eötvös, Freya Kirby und Carlos Robalo 4' Tafel 3 1997 für Sopran, Trompete, Objekte, Schlagzeug, Fadenorgel, Licht (4 Spieler im Baum ); Auftragswerk für Neue Musik Rümlingen UA Häfelfingen (CH) 1997 - mit Ann-yi Eötvös, Martin Schmitz, Eva Wüthrich, Markus Stockhausen und M.Ts. 180' Kugelbahn 1997 räumlich-installative Komposition für eine Person im Zentrum; Auftragswerk des  Diözesanmuseum Köln (aus "Sammlung für das offene Museum") UA Köln 1997 Galerie An die Vorwelt 1996 für großes Ensemble, zwei Sprecher, Dirigent-Solisten und Licht; Auftragswerk der Kölner Philharmonie zum 10-jährigen Bestehen UA Köln 1996 - mit Franz-Xaver Ohnesorg, Rainer Riehn, Heinz- Klaus Metzger, Peter Eötvös, Ensemble Modern (Leitung: Jobst Liebrecht) 35' Wünschkonzert 1996 für das Ensemble L'art pour l'art in der Musikbox; Auftragskomposition der Bayerischen Staatsoper UA München 1996 5' Ein-Personen-Kopf-Duschen-Schreiber 1996 aus winzig für Super-8-Film und Perkussion am Kopf (ein Spieler) UA Berlin 1996 - mit Norbert van Ackeren 4' Der Ebertplatz als junger Mann 1994 szenisches Hörspiel für zwei Sprecher (auch: Geräusche), drei Geräuschemacher (auch: Stimme), präpariertes Klavier (auch: Geräusche, Stimme), Kontrabassklarinette (auch: Stimme), Objekte und Zuspielband (Partitur) UA Köln 1994 - Thürmchen Ensemble, Leitung Roland Kluttig 11' Nachtstück mit Fenster 1994 für Sopran und Kammerensemble; Auftragswerk des WDR UA Bielefeld 1994 - mit Beth Griffith, Pi-hsien Chen, Ellen Ruth Rose, Clemens Merkel, Caspar Johannes Walter und Tobias Liebezeit 30' winzig 1993/... Musiktheaterminiaturen für Räume mit begrenzter Zuschauerkapazität, Theater für ein Haus für Sprecher, Sänger, Instrumentalisten und Akteure in Ensembles verschiedener Größe oder solistisch UA Köln 1993 - mit Beth Griffith, Pi-hsien Chen, Tobias Liebezeit, Christoph Gesing, Katja Wüsten, Frank Koellges, Stefan Kunzmann, Martin Schmitz, Thomas Kling, Albrecht Zummach, Uta Rings, Heinz Conrads, Gero Sprafke, Thürmchen Ensemble u.a. weitere Aufführungen in Köln, Berlin, Stuttgart, Krakow, Witten, Rotterdam, Berlin 2001, Oslo 2016 Galerie (Oslo 2016) grüns 1993 sonometrische Komposition für drei Klaviere, Video und Darsteller Sudelkreuze 1992 Performance Aktion für einen Sprecher und Geräusche UA Berlin 1992 – Manos Tsangaris, Performer ca. 60' Shellbum Album 1992 für Klavier UA Madrid 1992 - mit Klaus Steffes-Holländer 18' Fadenwerk 1992 für Klavier, Tuba, Glocken und Objekte (2 Spieler) UA Köln 1992 - mit Pi-hsien Chen und Klaus Burger 18' 3 x 1'31'' – Hommage à John Cage 1991 Konzept und Aktion UA Köln 1991 – Manos Tsangaris, Performer 4'33'' Tafel 2 1991 für Hausfassade, Stimmen, Sprecher, mobile Instrumentalisten, Zuspielbänder, mobile Lichtquellen, Fadenorgel, Video-Monitore, Baumaschinen (ca. 30 Mitwirkende). Text: Manos Tsangaris UA Köln 1991 - mit Maria de Alvear, Carola Bauckholt, Pi-hsien Chen, Anne Brauner, Jutta Rinas, Margret Bozionek, Klaus Burger, Caspar Johannes Walter, Reiner Winterschladen, Reiner Linke, Jaki Liebezeit, Frank Koellges, Rainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger, Harry Michels, Theo Roos, Thomas Kling, Christoph Gesing, Angelika Antl, Stefan Krachten, Doris Schulte, Katarina Schutzius, Trudy van Soest 60' Elephants Cry Salty Tears 1989 Text, Schaukelobjekte, Aktion, Perkussion und Zuspielband UA New York 1989 – mit Chris Newman, Sprecher 18' Tafel 1 - Wiesers Werdetraum 1989 für zwei oder drei Spieler am Tisch, Walkman, Radio, mobile Lichtquellen und Fadenorgel (ein Spieler). Text: Hyacinth Freiherr von Wieser UA Köln 1989 - mit Rainer Riehn, Heinz-Klaus Metzger, Thomas Witzmann und M.Ts. 23' Partitur Köpfe 1985/89 für Köpfe, Rauminstallation und kleines Ensemble UA Köln 1985 - mit Normand Doyon, Birgitt Harnisch, Friedrich Gauwerky, Lothar Kompenhans, Heinz-Klaus Metzger und Thomas Witzmann 50' Schütten! 1985 für vier Akteure. UA München 1985 - mit Stefan Gabanyi, Christoph Gesing, Stephan Wunderlich 2'-4' Quartett für Diskantinstrumente 1984 früherer Titel: Was wenn das Mondlicht auf dem Wasser sich böge um mein Auge zu verfehlen? UA Düsseldorf 1984 - mit Bozzard-Quartett 17' Monde 1983 für Sprecherin, Zuspielband und kleines Ensemble UA Köln 1983 - mit Ute Langanky, Thomas Witzmann u.a. Meine sehr verehrten Dameisen und Herrenmeisen 1982/1983 für Sprechertext, Bühnenaktion, Klavier (notiert) und Zuspielband UA Köln 1983 - mit Hanna Evers, Mauricio Kagel u.a. Pfähle – Hommage à Richard Long 1981 Konzepttext, Aktion, Audioaufnahme und s/w-Dias UA Köln 1982 Blaues Kreuz 1981 für zwei Akteure (auch: hohes Holzblasinstrument und Tasteninstrument), Objekte und Licht UA Köln 1982 - mit Robyn Schulkowsky und Michael Niesemann 12' So Low 1981 für Kontrabassklarinette und Störer - 2 Teile UA (Teil 1) Köln 1981 - mit Michael Riessler und M.Ts. 10' o.T. 1980 für Bassklarinette, Stimmen, Objekte, Licht mit einer unvorbereiteten  Person im Publikum Mauricio Kagel gewidmet UA Köln 1980 - mit Carola Bauckholt, Chris Newman, Michael Riessler und Stephan Seauvageot 3' Partitur Molto Molto 1980 für Dirigenten und Licht UA Köln 1980 - mit Wolfgang Badun 3-5' Partitur "ö" 1980 für drei Sprecher, Geräusche und Licht UA Köln 1980 3' Stuhlgang (Meta) 1980 für zwei Akteure, Objekte und Licht UA Köln 1980 3' Traktat 1979 für AkteurIn, Objekte und Licht UA Köln 1980 - mit Carola Bauckholt und M.Ts. 2' Studie 1978 für AkteurIn und Licht UA Köln 1979 - mit Johannes Schmidt-Sistermanns und Daniel Weissberg 3

Seite 1'